Drucken
 

Projekttag „Meine Welt + Deine Welt = Unsere Welt“

02.10.2019

Am 02.10.2019 veranstaltete die Fred-Vogel-Grundschule in Kooperation mit Renaco – Netzwerk für Kinder in Lateinamerika e.V. den Projekttag „Meine Welt + Deine Welt = Unsere Welt“ zu Globalem Lernen. Schule, IKB, außerschulische Partner und Eltern arbeiteten an diesem Tag eng zusammen, um den Kindern einen spannenden und lehrreichen Projekttag zu ermöglichen. Es ging darum, über den eigenen Tellerrand hinaus zu schauen, Lebenswelten anderer Kinder kennen zu lernen und mit unseren eigenen Lebenswelten zu verknüpfen sowie Mitgefühl und Motivation zu entwickeln, um sich für eine gemeinsame gerechtere Welt einzusetzen. Professionelle Unterstützung erhielten wir dabei durch Referentinnen der entwicklungspolitischen Organisation Bildung trifft Entwicklung.

 

Unsere Schüler*innen der 2. – 5. Klassen nahmen an jeweils zwei zweistündigen Workshops teil.

Im Anschluss daran gab es ein leckeres internationales Buffet, das liebevoll von den Eltern der Fred-VogelSchüler*innen zubereitet und verkauft wurde. Der Erlös von 349,45 € geht an unsere Partnerschule in Puerto
Lagarto
im peruanischen Regenwald.
 

Herzlichen Dank an Alle, die zum Gelingen des Tages beigetragen haben – insbesondere an die Eltern, die den Essenverkauf organisiert, tolle Leckereien für das Buffet gezaubert und die Materialien für die Workshops finanziert haben und an die Workshopleiter*innen: Frau Strezelitz, Herr Meyer, Herr Frontzek und Herr Peters von der Fred-Vogel-Grundschule, an die Frauen von Renaco - Netzwerk für Kinder in Lateinamerika e.V. und von Bildung trifft Entwicklung sowie an die Schulleitung Frau Förster für das Bereitstellen finanzieller Mittel aus dem Ganztag.


Kirsten Rother-Döhring, Lehrerin Humanistische Lebenskunde
 

Im Anhang finde Sie eine schöne Übersicht zu den jeweiligen Workshops.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Projekttag „Meine Welt + Deine Welt = Unsere Welt“

Fred-Vogel-Grundschule
 

Tieckstraße 38
15370 Fredersdorf-Vogelsdorf

 

Tel.: 033 439/ 54 460
Fax: 033 439/ 53 934

 
Veranstaltungen