Druckansicht öffnen
 

Schulprojekt zur Förderung der Empathie in den 2. Klassen

10. 01. 2022

Raupenprojekt der 2. Klassen

 

Nach den Herbstferien begannen die zweiten Klassen mit der Schulsozialarbeiterin das Raupenprojekt „Mit der kleinen Raupe den Gefühlen auf der Spur“. Es beinhaltete insgesamt acht Unterrichtsstunden, die darauf abzielten, die Empathiefähigkeit der Kinder zu fördern. Zusammen mit der kleinen Raupe begaben sich die Schülerinnen und Schüler auf Entdeckungsreise und begleiteten sie durch acht spannende Geschichten über Freundschaft, Enttäuschung, Streit oder Wut. Über die kleine Raupe lernten die Kinder, ihre Gefühle auszudrücken, sich in andere hineinzuversetzen und Konflikten entgegenzuwirken.

 

Zum Ende des Projektes haben die Kinder ihre selbstgebastelte Raupe, ihr Arbeitsheft und einen Button als Abzeichen erhalten. Die Projektarbeit mit ihren Kindern hat mir viel Freude bereitet.

 

 


 

 

Sandra Mühlisch

Schulsozialarbeiterin

 

 

Bild zur Meldung: Raupenprojekt der 2. Klassen

Fred-Vogel-Grundschule
 

Tieckstraße 38
15370 Fredersdorf-Vogelsdorf

 

Tel.: 033 439/ 835 610
Fax: 033 439/ 53 934

 

E-Mail: 

 
Veranstaltungen