Drucken
 

Schulprofil

 

Seit dem Schuljahr 2010/2011 sind wir Verlässliche Halbtagsschule.

 

Im alten Dorfkern in ruhiger Lage befindet sich die Fred-Vogel-Grundschule. Unser neu erbautes Gebäude konnten wir im Sommer 2002 in Besitz nehmen. Durch die großzügige kindgerechte Bauweise können wir das Stammraumprinzip für alle Klassen umsetzen. Zusätzlich verfügen wir über ein naturwissenschaftliches und ein künstlerisch - musisches Fachkabinett. Unser Computerraum verfügt über 20 Arbeitsplätze. Jeder Klassenraum ist mit einer Medieninsel und Internetanschluss ausgestattet. Die etwas kleineren Gruppenräume nutzen wir u.a. für unseren Keyboardkurs und für das Fach Arbeitslehre.

Mit Kopf, Herz und Hand lernen - danach arbeitet man hier.

Ein beliebter Ort ist der Freizeitbereich mit seinem Schulgarten, dem Kleintierzoo und dem "Klassenzimmer im Grünen". Eine Schülerbibliothek mit Leseangeboten für alle Altersgruppen der Klasse 1-6 ist unser besonderer Stolz. Dank zahlreicher Spenden von Firmen und unseren Eltern können wir die Bibliothek montags - freitags öffnen.

Auch am Nachmittag können unsere Kinder viele verschieden Angebote nutzen. Eltern und Lehrer bieten zahlreiche Arbeitsgemeinschaften an.

Monatlich werden den Kindern Höhepunkte angeboten. Zu den traditionellen Veranstaltungen zählen Lesefest, Jahreszeitenfeste und das Sportfest.

Besondere Freude haben die Kinder an den Projekttagen gefunden. Etwas "Duftes" für den Unterricht auf die Beine zu stellen ist "In". Tradition haben die Projekttage zum Weihnachtsfest und zum Fasching. Thematisch werden jeweils im September ein Tag zum Straßenverkehr und im Mai eine 3 - tätige Projekteinheit organisiert. Kinder, Eltern, ortsansässige Bürger und Firmen und nicht zuletzt die Lehrer gestalten diese Tage gemeinsam. Unterstützung finden wir bei unseren Vorhaben auch in der Gemeindeverwaltung. Dank des Einsatzes aller sind wir

 

ein Haus des Lebens - eine Werkstatt des Lernens!

 

Kollegium der Fred-Vogel-Grundschule

 

 

Fred-Vogel-Grundschule
 

Tieckstraße 38
15370 Fredersdorf-Vogelsdorf

 

Tel.: 033 439/ 54 460
Fax: 033 439/ 53 934

 
Veranstaltungen